Metz, Frankreich
Sicherheit auf der Baustelle des Primark Metz
Arnold Haase Projektleiter

Sicherheit auf der Baustelle des Primark Metz

Metz, Frankreich

Eine der Anforderungen unseres Kunden Primark ist eine optimale Absicherung der Filial-Baustellen. Dabei geht es unter anderem um die Errichtung hochwertiger Umzäunungen inklusive gesicherter Zugänge. Diese mannshohen Drehkreuze bieten volle Kontrolle darüber, wer Zugang zur Baustelle hat. Dies geschieht mit Ausweisen, die jederzeit einen Überblick über die Anzahl der anwesenden Mitarbeiter geben und verhindern, dass Unbefugte Zugang erhalten.

Auch an die Sicherheit der Menschen auf der Baustelle werden hohe Anforderungen gestellt. So muss jederzeit ein Kopfschutz (Helm) sowie Gehörschutz (in Form von Ohrschutzstöpseln und Kapselgehörschutz) getragen werden, und es ist zwingend erforderlich, dass Sicherheitswesten in verschiedenen Farben getragen werden, um klarzustellen, wer welche Tätigkeiten verrichtet.

 

Primark Paris
Auftraggeber:Primark Paris
Arbeitsbereich:Retail
Standort:Metz, Frankrijk
Wie haben unsere Mitarbeiter dieses Projekt erlebt?

”Die Sicherheit auf der Baustelle ist wichtiger als die Planung. Bei einem schweren Unfall fragt niemand mehr nach der Planung.”

Bild bei: Jan Schulenburg:Projektleiter
Wie haben unsere Mitarbeiter dieses Projekt erlebt?

”Sicheres Bauen beginnt bei uns selbst. Wenn wir als Generalunternehmer hier mit gutem Beispiel vorangehen, tun es uns die Subunternehmer gleich.”

Bild bei: Arnold Haase:Projektleiter
Die Mitarbeiter von AKOR machen es für Sie möglich!